Helenenhofteiche

Helenenhofteiche

verantwortl. Gruppe:

 

Bleicherode

Gewässernummer:

 

NDH - 106

Fischarten:

 

Aal, Barsch, Giebel, Hecht, Karpfen, Plötze, Schleie, Moderlieschen, Muscheln
geringe Vorkommen: Regenbogenforelle, Karausche, Rotfeder, Gründling, Zander

Fläche:

 

2,5 ha

Grösste Tiefe:

 

2,50 m

Durchschn. Tiefe:

 

1,50 m

Beschreibung:

 

Die fünf Helenenhofteiche befinden sich unweit der westlichen Kreisgrenze ca. 2,2 km nordwestlich der Gemeinde Lipprechterode. Sie sind durch den Bau mehrer Erddämme im Tal "Bauerngrund" entstanden. Die Anglergemeinschaft des Landkreises Nordhausen, insbesondere die engagierten Mitglieder aus Bleicherode und Umgebung sind für die Hege dieses hervorragenden Biotops verantwortlich. Sie haben bereits Ende der sechziger Jahre unter großen politischen Schwierigkeiten die Teiche angelegt.
Besonderheiten: Das Bootsangeln ist nicht gestattet. Die Angelstrecken sind durch Beschilderung gekennzeichnet.

   
 
   

Helenenhof auf einer größeren Karte anzeigen
 



[
Startseite] [Über uns] [Ortsgruppen] [Gewässer] [Jugendarbeit] [Gäste] [Aktuelles] [Impressum] [Downloads] [Termine]