Hünstein

Hünstein

verantwortl. Gruppe:

 

Nohra

Gewässernummer:

 

NDH - 104

Fischarten:

 

Aal, Karpfen, Plötze, Rotfeder, Schleie, Zander, Muscheln
geringe Vorkommen: Bach- und Regenbogenforelle, Schmerle, Gründling

Fläche:

 

1,5 ha

Grösste Tiefe:

 

3,00 m

Durchschn. Tiefe:

 

2,20 m

Beschreibung:

 

Das Gewässer, eine ehemalige Kiesgrube, befindet sich nördlich des Ortsteils Hünstein der Gemeinde Nohra. Das Gewässer ist in eine Campinganlage integriert und eingefriedet. Ein separater Teil, heute betoniert, wurde als Freibad hergerichtet. Der Fischbestand wird als gut eingeschätzt. Auf dem Gewässer ist Bootsangeln gestattet. Der Teich wird über den Teichbach im Nebenschluss gespeist aus dem gelegentlich Forellen und Schmerlen einschwimmen.
Besonderheiten: Aufgrund starker Verlandung wurde das Gewässer 2010 entschlammt und ein neuer Mönch gesetzt. Der Fischbestand befindet sich noch im Aufbau. Die Angelstrecken sind durch Beschilderung gekennzeichnet.

   
   

Hünstein auf einer größeren Karte anzeigen
 



[
Startseite] [Über uns] [Ortsgruppen] [Gewässer] [Jugendarbeit] [Gäste] [Aktuelles] [Impressum] [Downloads] [Termine]